ÜBER MICH

Ich arbeite seit März 1991 als Diplom-Psychologe (tiefenpsychologisch fundiert) – zunächst im Kostenerstattungsverfahren – in Dortmund nach meinem Diplom in Psychologie im Mai 1979 an der TU Berlin.
Nach meinem Diplom im Herbst 1979 folgte ein einjähriger Spanienaufenthalt im Rahmen einer eigenen Forschungsarbeit zum Thema Musiktherapie und dabei zu den Ursprüngen des Flamenco. Im Anschluss daran arbeitete ich bis zu meiner Selbständigkeit als Psychologe, zunächst bei einer Drogenberatungsstelle der Stadt Köln vom Herbst 1980-83. Im Anschluss leitete ich ein Projekt zur Therapie heroinabhängiger Mütter und deren Kinder des Caritas Verbandes, Berlin e.V..
Im Frühjahr 1991 ging ich in die Selbständigkeit, zunächst als Honorarkraft für eine Praxis in Dortmund arbeitend, dann ab 1995 mit eigener Praxis im Kreuzviertel.

Am 22.02.1999 wurde mir die Approbation als Psychologischer Psychotherapeut erteilt und in der Sitzung des Zulassungsausschusses der Ärzte und Krankenkassen für den Regierungsbezirk Arnsberg I am 14.04.1999 wurde ich als Psychologischer Psychotherapeut (tiefenpsychologisch fundiert) in Dortmund zugelassen.

Meine Praxis in der Kleppingstraße 4, die ich im September 2006 bezogen habe, befindet sich in der Stadtmitte von Dortmund. Dianostisch arbeite ich mit allen im ICD (Internationale Codierung von Krankheitsbildern) genannten Erkrankungen, die von den Krankenkassen (gesetzlich und / oder privat) anerkannt sind und daher auch übernommen werden. Eventuelle Ausnahmen zu dieser Regelung ergeben sich erst im Erstgespräch.
Ich arbeite ausschließlich als Terminpraxis, d.h. alle Patientenkontakte, können telefonisch mit mir oder meiner Praxismitarbeiterin verienbart werden.
Auf dem Anrufbeantworter sind meine Telefonsprechzeiten (Montag und Donnerstag 9:00 bis 11:00 Uhr) angegeben.

Meine Internetseite ist lediglich zu Informationszwecken ins Netz gestellt.
Patienten mit Interesse an einem Therapieplatz bitte ich um die persönliche Kontaktaufnahme zu den genannten Sprechzeiten (s.o.).
Grundsätzlich antworte ich nicht auf Therapieplatzanfragen per E-Mail. Ich arbeite nicht mit einer Warteliste!